Ein Monat in Büchern | Oktober 2017

31. Oktober 2017 0 comment

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich doch ein wenig überrascht war, wie wenig ich im Oktober gelesen habe. Unter den gelesenen Büchern finden sich nur „Oryx und Crake“ von Margaret Atwood, der zweite Harry Potter und „Die Farbe von Milch“ von Nell Leyshon. Da merkt man doch, dass das Semester wieder angefangen hat und viel weniger Lesezeit übrig bleibt. Dennoch freue ich mich sehr auf meine Univeranstaltungen – im fünften Semester habe ich glücklicherweise die Freude meine Veranstaltungen relativ frei auswählen zu können.
Wie verbringt ihr eigentlich Halloween bzw. den Reformationstag? Ich werde Harry Potter schauen, die Wohnung putzen, lesen, Suppe kochen, ein bisschen für die Uni machen, hoffentlich noch eine Rezension zu Ende schreiben und ein paar Fotos für den Blog und für Instagram schießen.

 

„Oryx und Crake“ von Margaret Atwood

Nach „Der Report der Magd“ ist „Oryx und Crake“ das zweite Buch, das ich von der kanadischen Autorin Margaret Atwood gelesen habe. Es ist der erste Teil der MaddAddam-Trilogie und beschreibt eine zukünftige Welt, in der die menschliche Spezies beinahe ausgestorben ist. Mehr erfahrt ihr über den Link in meiner Rezension.

 

„Die Farbe von Milch“ von Nell Leyshon

„Die Farbe von Milch“ von Nell Leyshon ist ein Buch, das man besonders auf Instagram in den letzten Tagen immer wieder gesehen hat. Normalerweise gehören solche Bücher, die irgendwann vor 1900 spielen, nicht zu den Büchern, die ich unbedingt lesen möchte. Nachdem ich aber so viel Positives darüber gelesen habe, dachte ich mir, ich wage einen Versuch und schaue über meinen literarischen Tellerrand. Ich schreibe gerade an der Rezension, die am Freitag online kommt.

 

Harry Potter und die Kammer des Schreckens – J. K. Rowling

Ich komme mit meinem Harry Potter Reread nicht so ganz vorwärts. Was natürlich daran liegt, dass ich insgesamt nicht so viel gelesen habe. Im November möchte ich unbedingt Teil drei und vier lesen, damit ich es in diesem Jahr noch schaffe. Vielleicht werde ich mir auch den ein oder anderen Teil als Hörspiel ausleihen und anhören.

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Comment

*